Navigation

Forum Albertus Magnus

Albertus Magnus, Fresko (1352) in Treviso, Italien

Nächster Vortrag am Mittwoch, 27. November 2019

Im Fokus der Herbstreihe 2019 des Forum Albertus Magnus steht die Umweltenzyklika „Laudato si“ von Papst Franziskus. Am Mittwoch, 27. November 2019, 19.30–21.45 Uhr spricht Dieter Richarz von MISEREOR aus Aachen zum Thema: „Die Amazonas-Synode“ – Themen und Hintergründe.

Die Veranstaltung findet im Pfarrzentrum St. Martin, Klosterbergstr. 2a, Muffendorf statt.

Die im Oktober 2019 stattgefundene Bischofssynode trug den Titel "Amazonien - neue Wege für die Kirche und eine ganzheitliche Ökologie". Der Vortrag wird zum einen die Amazonas-Synode und ihre ökologischen, politischen, wirtschaftlichen und kirchlichen Implikationen und Folgen für die Kirche im Amazonas, für die Weltkirche und für unsere Kirche vor Ort darlegen sowie Handlungsimpulse für die kirchliche Praxis geben und zum anderen Bezug nehmen auf die Enzyklika "Laudato si" von Papst Franziskus.


Sie kommen hin, wir bringen sie zurück

Mit diesem Angebot möchten wir noch mehr Menschen die Teilnahme an unseren Vorträgen im Forum Albertus Magnus ermöglichen. Wenn Sie den Service in Anspruch nehmen möchten, rufen Sie bitte für Vorträge des Forum Albertus Magnus vorab Ursula Dobelke 0228 332949 an.