Navigation

Impuls der Woche

Eine Ahnung

Unerhörtes wird Wirklichkeit:
Das Haus des Herrn steht fest gegründet.
Macht und Machtmissbrauch enden.
Ungläubige wenden sich nach Jerusalem.
Doch sie ziehen nicht in den Krieg,
sie ziehen zum Frieden!
Sie kommen nicht, um zu plündern,
sondern als Pilger!
Nicht nach Gold noch Silber,
sondern nach Gottes Weisung verlangen sie.
Alle Völker rüsten für den Frieden.
Die alte Welt nimmt eine neue Wendung.

Wir alle bekommen eine Ahnung
vom Advent Gottes, der beginnt.

Dorothee Sandherr-Klemp (zu Jes 2,1-5)
aus: Magnificat. Das Stundenbuch 11/2022,
Verlag Butzon & Bercker, Kevelaer; www.magnificat.de
In: Pfarrbriefservice.de

Zu den Pfarrnachrichten ...